Schachtsanierung

Derzeit gibt es in Deutschland ca. 10 Mio. Schächte im Kanalnetz. Etwa 1 Mio. davon sind sanierungsbedürftig. Die Ursachen hierfür sind u. a. undichte Ringfugen, schadhafte Ziegelwandungen, Korrosion, verschlissene Anschlüsse, defekte Gerinne oder beschädigte Bermen.

Wir bieten in solchen Fällen eine wirtschaftliche und effiziente Methode an, die in einer kurzen Bauzeit erfolgt. Das Schachtsanierungsverfahren mit der Auskleidung von Schächten und Bauwerken aus GFK/PU-Segmenten bietet eine Möglichkeit, den alten Schacht durch eine neue Innenverkleidung instand zu setzen.

Die Schachtrehabilitation eignet sich sowohl für Schachtsanierungen in städtischen als auch in örtlichen Bereichen – eben da, wo kurze Bauzeiten gefordert sind.

Mittelweser-Tiefbau GmbH & Co. KG
Nordholz 1
27333 Warpe
Telefon 0 50 22-98 00-0
Telefax 0 50 22-5 00
E-Mail: mtg_warpe@t-online.de

Mittelweser-Tiefbau Beverstedt GmbH & Co. KG
Wilhelm-Giese-Straße 3
27616 Beverstedt
Telefon 0 47 47-94 91-0
Telefax 0 47 47-94 91-90
E-Mail: mtg_beverstedt@t-online.de

vergrößern



© VideoART GmbH | Media & Communication