Allgemeiner Wasserbau

Gewässerbau, Renaturierung
Nachdem in der Vergangenheit viele Flüsse und Bäche begradigt wurden, um einen schnellen Wasserabfluss zu erreichen, wird heute an einigen dieser Wasserläufe eine naturnahe Umgestaltung von Fließgewässern durchgeführt.

Hierzu stellen wir einen neuen, schlängelnden Gewässerlauf und die gebietstypische Fauna und Flora wieder her. Die Gewässerläufe werden mit naturraumspezifischen Materialien aufgebaut.

Um Fischen und Kleinlebewesen die Durchgängigkeit der Fließgewässer zu ermöglichen, bauen wir ökologische Fischaufstiegsanlagen und geeignete Sohlgleiten als Umgehungsgerinne von Staubauwerken (z. B. Mühlenwehren und Sohlabstürzen) in vielfältigen Bauweisen.

Bei ständig zunehmender Besiedlung wird der Naturraum für unsere Tier- und Pflanzenwelt immer mehr eingeengt. Mit der Anlage von Feuchtbiotopen erstellen wir mit unseren speziellen Geräten auch in kaum befahrbarem Gelände ökologische Nischen, um die Artenvielfalt zu erhalten.

Da es im Laufe der Zeit zu einer Verschlammung von Gewässern kommen kann, führen wir Entschlammungen und Sanierungen im Trocken- und Nassbaggerverfahren durch

 

Mittelweser-Tiefbau GmbH & Co. KG
Nordholz 1
27333 Warpe
Telefon 0 50 22-98 00-0
Telefax 0 50 22-5 00
E-Mail: mtg_warpe@t-online.de

Mittelweser-Tiefbau Beverstedt GmbH & Co. KG
Wilhelm-Giese-Straße 3
27616 Beverstedt
Telefon 0 47 47-94 91-0
Telefax 0 47 47-94 91-90
E-Mail: mtg_beverstedt@t-online.de

vergrößern



© VideoART GmbH | Media & Communication